den KaukasusKirgisistanTibet und BhutanNepalVietnamLaosKambodschaMadagaskarÄthiopienden Sudanden SüdsudanKeniaUgandaTansaniaSambiaNamibiaBotswanaSüdafrika, Lesotho und SwasilandBrasilienVenezuelaBolivienPeruEcuadordie Galapagos InselnCosta RicaHondurasGuatemalaKolumbienPatagonien
shows while page is loading
Inka Trail Klassik: faszinierender Weg zur verlorenen Stadt der Inka
  • Basisinformationen
  • Detailprogramm
  • Leistungen / Hinweise
  • Route

Basisinformationen

Dauer: 6 Tage
ab/bis: Cusco
Preis(e): 

ab 850 EUR pro Person

  • Inka Trail - der faszinierende Weg zur verlorenen Stadt der Inka

  • 4-tägige Wanderung auf dem legendären Inka Trail vorbei an Ruinen und Terassenanlagen aus der Inkazeit, Bergseen und durch tropischen Regenwald von Wayllabamba zur Inka-Stadt Machu Picchu

  • Zugfahrt durch das Urubamba-Tal

     

 

Routenverlauf-Beispiel

1. Tag: Cusco – Wayllabamba
Zugfahrt von Cusco zum Ausgangspunkt der Trekking-Tour. Wanderung auf dem legendären Inka Trail vorbei an Ruinen und Terrassenanlagen aus der Inkazeit nach Wayllabamba.

2. Tag: Wayllabamba – Pacaymayo
Aufstieg zum höchsten Pass in 4230m Höhe (Warmiwanusca). Majestätischer Ausblick auf die Eisriesen der Cordillera Veronica. Abstieg über etliche Treppen ins Tal des Rio Pacamoyo.

3. Tag: Pacaymayo – Winay Huanya
Der Weg führt vorbei an einem Bergsee zur Festung von Sayacmarca, anschließend durch tropische Vegetation über Phuyupatamarca  zu den faszinierenden Ruinen von Winay Huayna.

4. Tag: Winay Huanya – Machu Picchu – Aguas Calientes
Wanderung durch den tropischen Bergwald zum Haupttor (Intipunku) der Inka-Stadt Machu Picchu (2.490m). Der Blick auf Machu Picchu und den 700m tief eingeschnittenen Rio Urubamba ist überwältigend. Besichtigungsrundgang in der geheimnisvollen Inkastadt. Fahrt nach Aguas Calientes. Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Aguas Calientes– Cusco
Der Morgen steht zur freien Verfügung für weitere Erkundungen in Aguas Calientes. Zugfahrt durch das tief eingeschnittene Urubamba-Tal nach Cusco. Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Cusco
Transfer zum Flughafen oder Anschlussprogramm.

Eingeschlossene Leistungen

  • Transfers und Trekking in Kleingruppen laut Programm
  • Alle Eintritts- und Campinggebühren
  • 3 Übernachtungen in 2 Personen-Zelten
  • Vollverpflegung während der Trekkingtour
  • Trekkingtour mit erfahrener Begleitmannschaft und englischspr. Guide
  • je eine Übernachtung in Aguas Calientes und in Cusco im Hotel

Hinweise

Mindestteilnehmeranzahl:
individuelle Trekking-Tour ab 2 Personen

Anforderungen:
Eine gute körperliche Verfassung und Trittsicherheit ist für den Inkatrail notwendig.

Da die Permits für den Inkatrail pro Tag limitiert sind, ist die Teilnahme nur auf Anfrage möglich. Die Anmeldung zur Reise sollte daher so früh wie möglich inkl. aller Reisepassdaten erfolgen.

Gerne arrangieren wir Ihnen zusätzlich die benötigten Langstrecken- und / oder Inlandsflüge. Im Anschluss an eine Trekkingtour können Sie Ihren Peruaufenthalt gerne verlängern.

1. Tag: Cusco - Wayllabamba

2. Tag: Wayllabamba - Pacaymayo

3. Tag: Pacaymayo - Winay Huanya

4. Tag: Winay Huanya - Machu Picchu - Aguas Calientes

5. Tag: Machu Picchu - Cusco

6. Tag: Cusco

 

Impressionen