Unverbindliche Reiseanfrage

    Name *
    E-Mail-Adresse *
    Telefonnummer (optional)
    Ihre Nachricht

    Reiseangebot

    Dauer: 10 Tage
    ab/bis: Entebbe
    Preis: ab 2.150,- EUR pro Person

    Afrika, Uganda

    Ruwenzori-Besteigung (10 Tage)

    Reiseangebot

    Dauer: 10 Tage
    ab/bis: Entebbe
    Preis(e): ab 2.150,- EUR pro Person

    10-tägige Bergbesteigung

    10-tägige Bergbesteigung auf den zweithöchsten Berg Afrikas Ruwenzori

    Von den afrikanischen „Big Three“ Kilimanjaro, Mt. Kenya und Ruwenzori sind die „Mondberge“ das wildeste und auf Grund der klimatischen Verhältnisse am schwierigsten zu erreichende Bergmassiv. Der „Regenmacher“, wie der Ruwenzori in der Sprache der einheimischen Bakonjo heißt, liegt knapp nördlich des Äquators im Grenzbereich zwischen Uganda und der Republik Kongo (früher Zaire). Das zerklüftete, langgestreckte Bergmassiv ist berühmt für seine einzigartige Flora und Fauna , die unwillkürlich an „Gullivers Reisen“ denken lassen.

    Karte/Route

    Programm

    • Fahrt von Entebbe über Fort Portal bis zum Fuße des Ruwenzori.
    • Übernachtung in einem Hoterl in Kasese.
    • Fahrt nach Ibanda, dem Ausgangspunkt der Besteigung.
    • Wanderung durch meterhohes Elefantengras und immer dichter werdenden Tropenwald bis zur Nyabitaba Hütte (2.650m).
    • Aufstieg durch verschiedene Klimazonen zur John Matte Hütte (3.480m). Dabei durchqueren Sie ein Moorgebiet, den sog. „Bigo Bog“ und tauchen schließlich in die Welt des Märchen- und Geisterwaldes ein.
    • Mühsamer Aufstieg durch hohe Senecienwälder zum „Upper Bog“. Eingekeilt zwischen dem Seeufer und den moos- und flechtenüberzogenen Felswänden des Speke Massivs führt der Weg weiter in herrlicher Landschaft zur Bujuku Hütte (3.970m).
    • Weiter bis zur Elena Hütte (4.540m) mit großartiger Aussicht auf den Bujuku See und die Gletscher des Speke-, Baker- und Stanleymassivs.
    • Zwei Tage stehen zur Besteigung zur Verfügung, um eventuelle witterungsbedingte Unwägbarkeiten aufzufangen. Der Aufstieg führt über den Elena- und Stanley Gletscher bis zur Margherita Spitze (5.109m), dem höchsten Punkt des Ruwenzori.
    • Anschließend Abstieg bis zur Kitandara Hütte (4.030m).
    • Morgens Aufstieg zum Freshfield Pass und anschließend Abstieg durch ein Moorgebiet zur Guy Yeomann Hütte (3.450m).
    • Weiterer Abstieg durch den Bergwald über die Nyabitaba Hütte bis nach Ibanda.
    • Transfer zum Hotel in Kasese.
    • Transfer nach Kampala oder Anschlussprogramm.

    Bei der hier aufgeführten Reise handelt es sich um einen Programmvorschlag.

    • Die Ruwenzori-Besteigung lässt sich hervorragend mit dem Gorilla-Trekking im Bwindi Nationalpark, einer Safari im Queen Elisabeth Nationalpark und / oder Kibale Bergregenwald (Schimpansen-Trekking) sowie Murchison Falls Nationalpark kombinieren. Gerne erstellen wir Ihnen einen auf Sie abgestimmten Programmverlauf.
    • Alle Safaris führen wir nach Ihren Wünschen als Camping-Safari oder mit Übernachtungen aller Kategorien von Standard Lodges bis hin zu Luxusunterkünften durch.

    Weitere Preisangaben

    -

    Leistungen

    • Transfers
    • 2 Übernachtungen in einem Hotel in Kasese im Doppelzimmer
    • Übernachtungen in 2-Personen-Zelten oder einfachen Hütten bei der Besteigung
    • alle Nationalparkeintrittsgebühren
    • Vollverpflegung während der Bergbesteigung
    • englischspr. Guide und Begleitmannschaft (Träger, Koch)

    Wichtige Hinweise zu diesem Reiseangebot:

    • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
    • Die Besteigung des Ruwenzori hat Pioniertourcharakter und erfordert neben einer sehr guten körperlichen Verfassung großes Durchhaltevermögen, Klimaverträglichkeit und Trittsicherheit.

    Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

    Benötigen Sie weitere Informationen oder mehr Details? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

    Sie sind noch unentschlossen?

    Sie möchten nochmals in Ruhe über unsere vielfältigen und spannenden Reiseziele nachdenken? Kein Problem! Laden Sie sich einfach unseren Katalog und die Preisliste im PDF Format herunter und nehmen alles gemütlich mit nach Hause auf Ihre Couch.

    Sie sind eher der Papiertyp?
    Hier geht’s zur Katalogbestellung.