den KaukasusKirgisistanTibet und BhutanNepalVietnamLaosKambodschaMadagaskarÄthiopienden Sudanden SüdsudanKeniaUgandaTansaniaSambiaNamibiaBotswanaSüdafrika, Lesotho und SwasilandBrasilienVenezuelaBolivienPeruEcuadordie Galapagos InselnCosta RicaHondurasGuatemalaKolumbienPatagonien
shows while page is loading
Naturparadies Galapagos: 
  • Basisinformationen
  • Detailprogramm
  • Leistungen / Hinweise
  • Route

Basisinformationen

Dauer: 5 Tage
Termine: 

03.06.19-07.06.19

01.07.19-05.07.19

22.07.19-26.07.19

29.07.19-02.08.19

05.08.19-09.08.19

19.08.19-23.08.19

02.09.19-06.09.19

30.09.19-04.10.19

28.10.19-01.11.19

11.11.19-15.11.19

25.11.19-29.11.19

23.12.19-27.12.19

ab/bis: San Cristobal
Preis(e): 

ab 850 EUR pro Person

Einzelzimmerzuschlag: ab 200 EUR
  • 5-tägige Galapagos Reise mit Übernachtungen auf der Insel San Cistobal

  • Höhepunkte:
    - Wanderung zum „Cerro de las Tijeretas“ (Fregattvogelfelsen)
    - Bootsausflug zur Felsinsel León Dormido um Vogelkolonien wie Blaufuß-Tölpel und Pelikane zu sichten
    - Besuch des „Galapaguera de Cerro Colorado“, der Heimat der berühmten Riesenschildkröten von San Cristobal
    - Besuch von „Loberia“ – dem idealen Ort zum Beobachten der Seelöwen
    - Bootsausflug zur Insel Española mit Wanderung zum bekannten "blowhole"

Reiseverlauf

1. Tag, MO: San Cristobal („Cerro de las Tijeretas“)
Bei Ihrer Ankunft am Flughafen von San Cristobal werden Sie von Ihrem Reiseleiter willkommen geheißen. Als Einstieg in Ihr Galapagos-Programm besuchen Sie heute das Interpretationszentrum der Insel, in dem Sie einiges über die Entstehung des Archipels sowie über die Entwicklung der menschlichen Besiedlung lernen können. Anschließend wandern Sie zum „Cerro de las Tijeretas“ (Fregattvogelfelsen) und verschiedenen Aussichtspunkten, wo Sie Fregattvögel und Riesenfregattvögel beobachten können. Der Abend ist für Sie frei, um sich in Puerto Baquerizo Moreno umzuschauen. (-/-/-)

2. Tag, DI: San Cristobal (Bootsausflug zur Insel León Dormido)
Nach dem Frühstück geht es zu der Felsinsel León Dormido, deren Silhouette einem schlafenden Löwen ähnelt und zu einem der besten Tauchspots Galapagos zählt. Auf den Klippen können Sie Vogelkolonien wie Blaufuß-Tölpel und Pelikane und schnorchelnd viele Meeresspezies wie den Hammerhai beobachten. Danach kann man am Badestrand Puerto Grandes viele Einsiedlerkrebse, Salzwassertümpel, Mangroven und Trockenpflanzen besichtigen. (Ja nach Wochentag wird statt Puerto Grande der Strand von Manglecito oder Punta Carola besucht) (F/M/-)

3. Tag, MI: San Cristobal (Galapaguera – Puerto Chino – Loberia)
Heute erkunden Sie das Hochland von San Cristobal: Hier besuchen Sie die „Galapaguera de Cerro Colorado“, die Heimat der berühmten Riesenschildkröten. Danach können Sie sich dann am Strand von Puerto Chino gemeinsam mit Seelöwen in die kalten Fluten stürzen. Am Nachmittag geht es zur „Loberia“ – dem idealen Ort zum Beobachten und Fotografieren der Seelöwen. Darüber hinaus kann man Klippenkrabben und große schwarzen Meeresechsen entdecken. Schließlich können Sie noch schnorcheln und sich am Strand erholen. (F/-/-)

4. Tag, DO: San Cristobal (Bootsausflug zur Insel Española)
Am Morgen fahren Sie zur Insel Española wo Sie in Punta Suarez an Land gehen und eine Wanderung zum bekannten "blowhole" führt. Unterwegs sehen Sie viele Vögel wie Blaufußtölpel, Nazca-Tölpel und Galapagos-Albatrosse. Am Nachmittag besuchen Sie die Gardner-Bucht, einen traumhaften weißen Sandstrand der Kolonien von Seelöwen beheimatet. Hier können Sie schnorcheln und die Unterwasserwelt entdecken. (F/M/-)

5. Tag, FR: San Cristobal
Transfer zum Flughafen von San Cristobal. (F/-/-)

Eingeschlossene Leistungen

  • Lokale englischsprachige Reiseleitung
  • Transfers laut Reiseverlauf 
  • Ausflüge laut Programm 
  • Übernachtungen im Hotels Standard im Doppelzimmer
  • Schnorchel-Ausrüstung
  • Mahlzeiten laut Programm
    (F=Frühstück, M=Mittagessen/Lunchbox, A=Abendessen)

Hinweise

TeilnehmerInnen:
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen

Diese Exkursion wird von unserer Partneragentur in Südamerika durchgeführt.
Gerne arrangieren wir Ihnen zusätzlich Hin- und Rückflug sowie notwendige Hotelübernachtungen und Transfers.

Anforderungen:
Trittsicherheit, körperliche Fitness, Teamgeist und Bereitschaft zum Komfortverzicht sind wichtige Voraussetzungen für diese Tour.

1. Tag, MO: San Cristobal („Cerro de las Tijeretas“)

2. Tag, DI: San Cristobal (Bootsausflug zur Insel León Dormido)

3. Tag, MI: San Cristobal (Galapaguera – Puerto Chino – Loberia)

4. Tag, DO: San Cristobal (Bootsausflug zur Insel Española)

5. Tag, FR: San Cristobal

Impressionen