den KaukasusKirgisistanTibet und BhutanNepalVietnamLaosKambodschaMadagaskarÄthiopienden Sudanden SüdsudanKeniaUgandaTansaniaSambiaNamibiaBotswanaSüdafrika, Lesotho und SwasilandBrasilienVenezuelaBolivienPeruEcuadordie Galapagos InselnCosta RicaHondurasGuatemalaKolumbienPatagonien
shows while page is loading
Namibia's Süden: Wüstenlandschaften hautnah
  • Basisinformationen
  • Detailprogramm
  • Leistungen / Hinweise
  • Route

Basisinformationen

Dauer: 15 Tage
ab/bis: Windhoek
Preis(e): 

ab 3.100 EUR pro Person

  • Stille und Weite pur sind bei dieser 15-tägigen Reise in den Süden Namibias angesagt

  • faszinierende, unterschiedliche Wüstenregionen, von der Kalahari bis hin zu den höchsten Dünen der Welt in der Namib.

  • Erleben Sie den beeindruckenden Fishriver Canyon, den "Wilden Westen" Namibias und die Wilden Pferde von Aus

  • geführte Pirschfahrten im Kgalagadi Nationalpark

Reiseverlauf-Beispiel

1. Tag: Ankunft in Namibia - Windhoek
Ankunft in Windhoek, der Hauptstadt Namibias.

2. – 3. Tag: Namibwüste
Fahrt zum berühmten Sossusvlei, Düne 45 und Deadvlei. Das Sossusvlei wird von Dünen umschlossen, die teilweise Höhen von 300 Metern erreichen und damit zu den höchsten der Welt gehören.

4. – 5. Tag: Namibias „Wilder Westen“
Entdecken Sie das Gebiet um Klein-Aus. Unternehmen Sie einen Ausflug an die Atlantikküste nach Lüderitz, zu den Wilden Pferden der Namib, zur Diamanten-Geisterstadt Kolmanskuppe oder begeben sich auf eine Wanderung durch die Aus Berge.

6. – 7. Tag: Fish River Canyon
Erkundung des Fish River Canyons. Die zweitgrößte Schlucht der Welt gehört zu den Naturwundern Afrikas.

8. Tag: Köcherbaumwald und „Spielplatz der Giganten“
Fahrt zum Köcherbaum-Wald. Erkunden Sie auch den „Spielplatz der Giganten“, einen Irrgarten aus famosen Steinsformationen.

9. - 10. Tag: Kgalagadi Transfrontier Park (Südafrika)
Fahrt über die Grenze nach Südafrika. Herrliche rötliche Sanddünen, Steppenlandschaften und die ausgetrockneten Flussbetten des Auob und Nossob Fluss geben der Wildnis im Kgalagadi Transfrontier Park ihren einzigartigen Charakter. Das riesige Gebiet ist Heimat von 49 Säugetier– und 265 Vogelarten und ist das größte unberührte Ökosystem im südlichen Afrika.

11. – 12.Tag: Kalahari Wüste
Sie fahren zurück über die Grenze nach Namibia. Die Kalahari ist bekannt für grüne Akazien und gelbes Gras auf dem roten Sand der Kalahari-Dünen. Erleben Sie den Zauber der Kalahari auf einer Wanderung oder auf einer Rundfahrt.

13. – 14.Tag: Mariental
Fahrt Richtung Norden. Übernachtung in einem privaten Naturreservat bei Mariental. Sie haben die Möglichkeit eine Wanderung mit einem Bushmann zu unternehmen und so mehr über seine Vorfahren zu erfahren.

15. Tag: Windhoek
Fahrt zum Flughafen Windhoek. Beginn der Heimreise oder Anschlussprogramm 

 

 

Eingeschlossene Leistungen

  • Rundreise laut Programm
  • Übernachtungen in speziell ausgewählten Unterkünften
  • Mietwagen mit höchstem Versicherungsschutz
  • Übernachtung mit Frühstück (teilweise Halbpension)
  • Vollpension und Pirschfahrten im Kgalagadi Nationalpark
  • Ausführliches Infomaterial für Selbstfahrer

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 Personen

Bei den aufgeführten Reisen handelt es sich um Programmvorschläge.
Gern erstellen wir Ihnen einen nach Ihren Wünschen abgestimmten Reiseverlauf und integrieren Flüge sowie Transfers.

Alle Reisen führen wir nach Ihren Wünschen mit Übernachtungen in Hotels, Lodges, Tented Camps oder landestypischen Gästefarmen aller Kategorien von Standard Unterkünften bis hin zu Luxusunterkünften durch.

Die Reise ist zum Beispiel mit einer Selbstfahrerreise in Südafrika oder einer Safari in Botswana und Sambia wunderbar kombinierbar.

Auf Wunsch kann die Reise mit einem deutsch- oder englischsprachigen Guide als geführte Rundreise gegen Aufpreis durchgeführt werden.

1. Tag: Ankunft in Namibia - Windhoek

2. – 3. Tag: Namibwüste

4. – 5. Tag: Namibias „Wilder Westen“

6. – 7. Tag: Fish River Canyon

8. Tag: Köcherbaumwald und „Spielplatz der Giganten“

9. - 10. Tag: Kgalagadi Transfrontier Park (Südafrika)

11. – 12.Tag: Kalahari Wüste

13. – 14.Tag: Mariental

15. Tag: Windhoek

Impressionen