den KaukasusKirgisistanTibet und BhutanNepalVietnamLaosKambodschaMadagaskarÄthiopienden Sudanden SüdsudanKeniaUgandaTansaniaSambiaNamibiaBotswanaSüdafrika, Lesotho und SwasilandBrasilienVenezuelaBolivienPeruEcuadordie Galapagos InselnCosta RicaHondurasGuatemalaKolumbienPatagonien
shows while page is loading
Namibia's Süden: Wüstenlandschaften hautnah
  • Basisinformationen
  • Detailprogramm
  • Leistungen / Hinweise
  • Route

Basisinformationen

Dauer: 15 Tage
ab/bis: Windhoek
Preis(e): 

ab 2.300 EUR pro Person

  • Stille und Weite pur sind bei dieser 15-tägigen Reise in den Süden Namibias angesagt

  • faszinierende, unterschiedliche Wüstenregionen, von der Kalahari bis hin zu den höchsten Dünen der Welt in der Namib.

  • Erleben Sie den beeindruckenden Fishriver Canyon, den "Wilden Westen" Namibias und die Wilden Pferde von Aus

  • Erkundungen in den Tiras- und Naukluftbergen, ein Paradies für Naturliebhaber, Wanderer und Fotografen

Reiseverlauf-Beispiel

1. Tag: Ankunft in Namibia – Windhoek – Auas Berge
Ankunft in Windhoek, der Hauptstadt Namibias. Übernachtung in einem privaten Wildreservat außerhalb von Windhoek.

2. – 3. Tag : Kalahari Wüste
Entdecken Sie die größte zusammenhängende Sandfläche der Welt. Auf den Dünen und in den Tälern leben Tiere wie Springbock, Oryxantilope und Strauß sowie Schakal, Springhase und Stachelschwein.

4. – 5. Tag: Fish River Canyon
Fahrt in die Nama Karoo (Karoo = Halbwüste) zum Fish River Canyon. Dieser gehört nicht nur zu den Hauptattraktionen Namibias, sondern ist auch der zweitgrößte Canyon der Welt.

6. – 7. Tag: Aus
Granitberge, steinige Trockenfluss-Betten und ausgedehnte Ebenen prägen die Landschaft der Sukkulenten Karoo- ein Paradies für Wanderer und Naturfreunde.

8. – 9. Tag: Tirasberge
Erkundung der faszinierenden Berglandschaft mit zahlreichen Buschmannszeichnungen.

10. Tag: Tirasberge – Sesriem
Landschaftlich beeindruckende Fahrt zur Namib, der ältesten Wüste der Welt.

11. Tag: Dünen am Sossusvlei
Das weltberühmte Sossusvlei ist eine große Lehmsenke, die von den höchsten Dünen der Welt (bis zu 300m) umschlossen wird.

12. Tag: Naukluft-Berge
Die Naukluft-Berge sind ein Tipp für Wanderbegeisterte. Ihre höchsten Gipfel sind knapp über 2000m hoch.

13. – 14. Tag: Naukluft-Berge - Swakopmund
Fahrt durch die sog. „Mondlandschaft“ nach Swakopmund. Die Stadt ist kulturell und architektonisch in ganz besonderem Maße durch die deutsche Kolonialzeit geprägt.

15. Tag: Swakopmund - Windhoek
Fahrt über das Khomas Hochland nach Windhoek. Beginn der Heimreise oder Anschlussprogramm.

 

Eingeschlossene Leistungen

  • Rundreise laut Programm
  • Übernachtungen in speziell ausgewählten Unterkünften
  • Mietwagen mit höchstem Versicherungsschutz
  • Übernachtung mit Frühstück
  • Ausführliches Infomaterial für Selbstfahrer

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 Personen

Bei den aufgeführten Reisen handelt es sich um Programmvorschläge.
Gern erstellen wir Ihnen einen nach Ihren Wünschen abgestimmten Reiseverlauf und integrieren Flüge sowie Transfers.

Alle Reisen führen wir nach Ihren Wünschen mit Übernachtungen in Hotels, Lodges, Tented Camps oder landestypischen Gästefarmen aller Kategorien von Standard Unterkünften bis hin zu Luxusunterkünften durch.

Die Reise ist zum Beispiel mit einer Selbstfahrerreise in Südafrika oder einer Safari in Botswana und Sambia wunderbar kombinierbar.

Auf Wunsch kann die Reise mit einem deutsch- oder englischsprachigen Guide als geführte Rundreise gegen Aufpreis durchgeführt werden.

1. Tag: Windhoek - Auas Berge

2. Tag: Auas Berge - Kalahari

3. Tag: Kalahari

4. Tag: Kalahari - Fish River Canyon

5. Tag: Fish River Canyon

6. Tag: Fish River Canyon - Aus

7. Tag: Aus

8. Tag: Aus - Tirasberge

9. Tag: Tirasberge

10. Tag: Tirasberge - Sesriem

11. Tag: Sossusvlei

12. Tag: Naukluft-Berge

13. Tag: Naukluft-Berge - Swakopmund

14. Tag: Swakopmund

15. Tag: Swakopmund - Windhoek

Impressionen