den KaukasusKirgisistanTibet und BhutanNepalVietnamLaosKambodschaMadagaskarÄthiopienden Sudanden SüdsudanKeniaUgandaTansaniaSambiaNamibiaBotswanaSüdafrika, Lesotho und SwasilandBrasilienVenezuelaBolivienPeruEcuadordie Galapagos InselnCosta RicaHondurasGuatemalaKolumbienPatagonien
shows while page is loading
Galapagos Kreuzfahrt: "Archipel I": Mittelklasse Schiff
  • Basisinformationen
  • Reiserouten
  • Leistungen / Hinweise
  • Karte Routen

Basisinformationen

Dauer: 4 oder 5 Tage
ab/bis: Galapagos
Preis(e): 

ab 1.700 EUR pro Person (Route A4 + B4)

ab 2.350 EUR pro Person (Route A5 + B5)

  • Besuchen die Inseln des Galapagos Archipel auf einer Kreuzfahrt. So können Sie die Vielfalt der endemischen Flora und Fauna der Galapagos Inseln am besten erkunden, da die schönsten und unterschiedlichsten Besucherplätze nur per Schiff angesteuert werden

  • Entspannen Sie sich bei den Überfahrten auf dem Sonnendeck und halten Ausschau nach Walen und Delfinen. Bei den Landgängen an den verschiedensten Besucherstandorten entdecken Sie zusammen mit Ihrem Naturführer die traumhaften Landschaften mit der einmaligen Tier- und Pflanzenwelt

  • Die „Archipel“ ist ein Mittelklasse Komfort Motor-Katamaran
    -Stabiler, breiter Motor-Katamaran
    -kleine Gruppengrößen (max. 16 Passagiere)
    -Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis
    -Alle Kabinen befinden sich über dem Wasserspiegel mit privatem Badezimmer und Meeresblick
    -Sonnendeck mit Panaromaaussicht und „Al fresco“-Essbereich

Route A4 (4 Tage)

1. Tag, Montag:
Ankunft Flughafen San Cristóbal. Transfer zur Archipel I. Check-In auf dem Schiff.
Insel San Cristóbal (Interpretation Centre - Frigatebird Hill)
    
2. Tag, Dienstag:
Insel Santa Fe
Insel South Plaza

3. Tag, Mittwoch:
Insel North Seymour
Insel Chinese Hat

4. Tag, Donnertag:
Insel Santa Cruz (Los Gemelos und El Chato Reservat)
Transfer zum Flughafen Baltra.

Route B4 (4 Tage)

1. Tag, Montag:
Ankunft Flughafen Baltra. Transfer zur Archipel I. Check-In auf dem Schiff.
Insel Mosquera

2. Tag, Dienstag:

Insel Genovesa (Prince Philip Steps - Darwin Bay)

3. Tag, Mittwoch:

Insel Bartolomé
Insel Santiago (Sullivan Bay)

4. Tag, Donnerstag:
Insel Santa Cruz (Twin Craters und El Chato Reservat)
Transfer zum Flughafen Baltra.

Route A5 (5 Tage)

1. Tag, Donnerstag:
Ankunft Flughafen Baltra. Transfer zur Archipel I. Check-In auf dem Schiff.
Insel Santa Cruz (Fausto Llerena Breeding Center)

2. Tag, Freitag:
Insel Isabela (Moreno Point - Elizabeth Bay)

3. Tag, Samstag:
Insel Isabela (Tagus Cove)
Insel Fernandina (Espinoza Point)

4. Tag, Sonntag:
Insel Santiago (Egas Point)   
Insel Rabida

5. Tag, Montag:
Insel Santa Cruz (Las Bachas)
Transfer zum Flughafen Baltra.

Die Reiserouten unterliegen den Regulierungen der Nationalparkverwaltung und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. 

Route B5 (5 Tage)

1. Tag, Donnerstag:
Ankunft Flughafen Baltra. Transfer zur Archipel I. Check-In auf dem Schiff.
Insel Santa Cruz (Fausto Llerena Breeding Centre)

2. Tag, Freitag:
Insel Floreana (Cormorant Point - Post Office Bay - Baroness Lookout)

3. Tag, Samstag:
Insel Española (Gardner Bay - Punta Suarez)

4. Tag, Sonntag:
Insel San Cristóbal (Pitt Point - Witch Hill)

5. Tag, Montag:
Insel Lobos
Transfer zum Flughafen San Cristóbal.

Auf Wunsch lassen wir Ihnen gerne eine detaillierte Reisebeschreibung zukommen.

Eingeschlossene Leistungen

  • Transfers und Exkursionen laut Programm
  • Unterkunft je nach Kategorie in Doppelkabinen
  • englischsprach. örtl. Reiseleitungen
  • Vollverpflegung

Hinweise

Kreuzfahrt mit internationaler Gruppe bis zu 16 Personen

Die aufgeführten Routenverläufe sind abhängig von den Daten bzw. den Wochentagen. Gerne erstellen wir ein auf Sie angepasstes detailliertes Komplettangebot Ihrer Reise.

Dabei bieten sich die Kreuzfahrten sehr gut im Anschluss an eine Rundreise in Ecuador oder Peru an.

Impressionen