den KaukasusKirgisistanTibet und BhutanNepalVietnamLaosKambodschaMadagaskarÄthiopienden Sudanden SüdsudanKeniaUgandaTansaniaSambiaNamibiaBotswanaSüdafrika, Lesotho und SwasilandBrasilienVenezuelaBolivienPeruEcuadordie Galapagos InselnCosta RicaHondurasGuatemalaKolumbienPatagonien
shows while page is loading
"Höhepunkte des Südens": Southern Circuit intensiv
  • Basisinformationen
  • Detailprogramm
  • Leistungen / Hinweise
  • Route

Basisinformationen

Dauer: 14 Tage
ab/bis: Dar es Salaam
Preis(e): 

ab 5.250 EUR pro Person

  • 14-tägige Flug-Safari durch den unberührten Süden Tansanias mit Erkundungen im Mikumi- und Ruaha-Nationalpark sowie im Selous Wildreservat

  • Auswahl an vielfältigen Aktivitäten wie z.B. Pirschfahrten, Bootsafari oder geführte Buschwanderungen durch die unberührten Tierpardiese

  • Badeaufenthalt in exklusiver Lage auf der Lazy Lagoon Insel

Reiseverlauf-Beispiel

1. Tag: Dar Es Salaam – Mikumi Nationalpark
Flug mit dem Kleinflugzeug von Dar es Salaam in den Mikumi Nationalpark. Begrüßung am Airstrip und Transfer zum Stanley's Kopje Camp. Der Nationalpark vermittelt einen sehr guten Eindruck der afrikanischen Tierwelt und wird als „die kleine Serengeti“ bezeichnet.
Das Stanley's Kopje Camp verfügt über 12 Tented Chalets und bietet durch seine Lage auf einem Hügel nicht nur einen schönen Blick auf ein Wasserloch sondern auch einen faszinierenden 360-Grad Panoramaausblick. 

2. Tag - 3. Tag: Mikumi Nationalpark
Diese beiden Tage stehen für ausgiebige Pirschfahrten im Mikumi Nationalpark zur Verfügung. Optional kann ein Tagesausflug mit Wanderung in den Udzungwa Nationalpark, der durch seinen sehr gut erhaltenen primären Regenwald herausragt, gebucht werden.

4. Tag: Mikumi Nationalpark – Ruaha Nationalpark
Nach der Morgenaktiviät Flug mit dem Kleinflugzeug in den Ruaha Nationalpark, welcher im Herzen Tansanias gelegen ist . Sie werden am Airstrip begrüßt und zur Ruaha River Lodge gefahren. Abseits aller Touristenpfade kann man eine beeindruckende Artenvielfalt in einer weitgehend unberührten Natur entdecken. Der Nationalpark beheimatet nicht nur die gesamte ostafrikanische Tierwelt, sondern gilt auch als Paradies für Ornithologen. Bekannt ist es insbesondere für seine großen Elefantenherden sowie die selten gewordenen Kudu Antilopen. Neben der Rappenantilope und dem vom Aussterben bedrohten Afrikanischen Wildhund leben hier auch viele andere Säugetiere und Reptilien wie Krokodile, Löwen, Leoparden, Geparden, Hyänen, Flusspferde, Büffel in großen Zahlen, Antilopen, Große und Kleine Kudus, Zebras und Giraffen.
Die Ruaha River Lodge befindet sich in einer einzigarten Lage, erhöht auf einem Felsen mit grandioser Aussicht auf die Umgebung und den Fluss. Insgesamt verfügt die Unterkunft über 24 individuelle Zimmer, 2 Restaurants und Bars.

5. Tag - 7. Tag: Ruaha Nationalpark
Drei volle Tage stehen Ihnen für ausgiebige Erkundungen im Ruaha Nationalpark zur Verfügung.

8. Tag: Ruaha Nationalpark - Selous Wildreservat
Nach einer weiteren Aktivität im Ruaha Nationalpark fliegen Sie mit dem Kleinflugzeug in das Selous Wildreservat, das größte Wildschutzgebiet Afrikas und Weltnaturerbe. Typisch sind weitläufige Grasflächen mit Miombo-Wäldern, die den Flusslauf des Rufiji River umgeben. Das Wildgebiet bietet zehntausende Elefanten und mit etwas Glück auch die legendären „Big Five“.
Von jedem der 14 Tented Chalets des Rufiji River Camps genießen Sie einen tollen Ausblick auf den gleichnamigen Fluss. Genießen Sie die tolle Aussicht von Ihrer privaten Veranda und beobachten das Treiben der Tiere am Fluss.

9. Tag - 10. Tag: Selous Wildreservat

Erlebnis Selous mit ausgiebigen Pirschfahrten, einer Bootsfahrt auf dem Rufiji River und eine geführte Buschwanderung.

11. Tag: Selous Wildreservat – Dar es Salaam - Strandaufenthalt auf einer Insel an der Swahili Küste
Weitere Aktivität im Selous Wildreservat. Anschließend fliegen Sie mit dem Kleinflugzeug zum Flugfeld der Lazy Lagoon Lodge. Begrüßung und Bootstransfer zur Lazy Lagoon Lodge. Die Lazy Lagoon Lodge zeichnet sich durch Ihre exklusive Lage auf einer kleinen, idyillischen Insel, ca. 2km vor der Küste Tansanias, gegenüber der historischen Stadt Bagamoyo, aus. Das inselumgebene Korallenriff bietet hervorragende Gegebenheit zum Schnorcheln und ermöglicht zudem das Schwimmen bei allen Gezeiten. Insgesamt verfügt die Unterkunft über 12 individuelle Strand Cottages mit en-suite Badezimmer und privater Veranda / Balkon.

12. Tag - 13. Tag: Strandaufenthalt auf der Lazy Lagoon Insel
Zwei volle Tage stehen Ihnen für den Strandaufenthalt auf der Lazy Lagoon zur Verfügung. Entspannen Sie am Strand, unternehmen Sie eine Kajak-Tour in der Lagune oder besuchen Sie das historische Bagamoyo.

14. Tag: Lazy Lagoon Lodge - Dar es Salaam
Bootstransfer von der Lodge zum Festland und Straßentransfer zurück nach Dar es Salaam (ca. 70 km). Beginn der Rückreise oder Anschlussprogramm.


Eingeschlossene Leistungen

  • Flug-Safari laut Programm
  • 4 Flüge im Kleinflugzeug: Dar es Salaam - Mikumi Nationalpark / Mikumi Nationalpark - Ruaha Nationalpark / Ruaha Nationalpark - Selous Wildreservat / Selous Wildreservat - Lazy Lagoon
  • Boots- und Straßentransfer: Lazy Lagoon Lodge / Lazy Lagoon Lodge - Dar es Salaam
  • 3 Übernachtungen im Stanley's Kopje Camp im Doppelzimmer mit Vollpension
  • 4 Übernachtungen in der Ruaha River Lodge im Doppelzimmer mit Vollpension
  • 3 Übernachtungen im Rufiji River Camp im Doppelzimmer mit Vollpension
  • 3 Übernachtungen in der Lazy Lagoon Lodge im Doppelzimmer mit Vollpension
  • geführte Aktivitäten laut Programm (i. d. R. 2 Aktivitäten pro Tag, evtl. mit weiteren Gästen der Unterkunft, ausgenommen Lazy Lagoon Lodge)
  • Park- und Konzessionsgebühren

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl:
Individuelle Flug-Safari ab 2 Personen

Bei den aufgeführten Safaris handelt es sich um Programmvorschläge. Gern erstellen wir Ihnen einen nach Ihren Wünschen abgestimmten Reiseverlauf und integrieren weitere Flüge, zusätzliche Hotelübernachtungen sowie Transfers.

Diese Safari ist zum Beispiel mit einer Safari im Norden Tansanias und / oder einer Bergbesteigung bzw. Trekking wunderbar kombinierbar.

Es besteht die Möglichkeit während des Aufenthaltes im Mikumi Nationalpark einen Ganztagesausflug in den Udzungwa Mountain Nationalpark zu unternehmen. Die Kosten dafür betragen ab 160 EUR pro Person (im Voraus buchbar).

1. Tag: Dar Es Salaam - Mikumi Nationalpark

2. Tag - 3. Tag: Mikumi Nationalpark

4. Tag: Mikumi Nationalpark - Ruaha Nationalpark

5. - 7. Tag: Ruaha Nationalpark

8. Tag: Ruaha Nationalpark - Selous Wildreservat

9. Tag - 10. Tag: Selous Wildreservat

11. Tag: Selous Wildreservat - Lazy Lagoon

12. Tag - 13. Tag: Strandaufenthalt Lazy Lagoon

14. Tag: Lazy Lagoon - Dar es Salaam

Impressionen