den KaukasusKirgisistanTibet und BhutanNepalVietnamLaosKambodschaMadagaskarÄthiopienden Sudanden SüdsudanKeniaUgandaTansaniaSambiaNamibiaBotswanaSüdafrika, Lesotho und SwasilandBrasilienVenezuelaBolivienPeruEcuadordie Galapagos InselnCosta RicaHondurasGuatemalaKolumbienPatagonien
shows while page is loading

Übersicht der Strandhotels auf Sansibar: Luxus Kategorie

Sansibar wird als die „paradiesische Insel im Nelkenduft“ bezeichnet und ist mit 1.656 km² die größte Insel Ostafrikas. Ein Rundgang durch die verwinkelten Gassen der orientalisch geprägten Altstadt (Stonetown), die den Status eines Weltkulturerbes hat, ist zu empfehlen.
Des Weiteren sollte man an einer Spicetour (Gewürztour) teilnehmen, bei der neben den riesigen Gewürznelkenplantagen auch Mischkulturen mit Pfeffer, Zimt- und Kakaobäumen besichtigt werden. Zudem sind auf Sansibar Bootsausflüge zu Palastruinen, Sklavenhöhlen oder Riesenschildkrötenpopulationen, Angeltouren mit sog. Dhaus (traditionelle arabische Segelboote) oder Schnorcheltouren möglich.
Besuchen Sie mit dem Jozani Forest Reserve (25 km²) das letzte große zusammenhängende Urwaldgebiet Sansibars und Heimat der vom Aussterben bedrohten roten Colobusaffen. Bei Kizimkazi im Süden der Insel können Sie eine so genannte "Dolphin Tour“ unternehmen. Die Chancen Delfine zu sichten stehen gut, da die Bucht einer der weltweit größten Delfin- und Tümmler-Population aufweist.

Auf Sansibar gibt es zudem Unterkünfte in der Standard Kategorie und der gehobenen Kategorie.


Anna of Zanzibar - Südostküste

ab 290,- EUR pro Person im Doppelzimmer mit Vollpension und Getränken

Gelegen an den berühmten weißen Stränden der Ostküste Sansibars bietet das Anna of Zanzibar "Luxus barfuss" - eine Kombination aus individuellem Service, eine entspannte Atmosphäre und alle Vorzüge eines Fünf-Sterne-Hotels. Das Anna of Zanzibar ist ein privates Boutique Hotel mit nur 5 Villen. Es ist eine sehr exklusive, ruhige Anlage inmitten eines großen, parkähnlichen Grundstücks direkt am Strand gelegen. Das unter deutscher Leitung stehende Hotel bietet Ihnen einen exzellenten, persönlichen Service. Die wunderschönen Villen im kolonial-afrikanischen Stil verfügen über Schlafzimmer, Ankleide, Badezimmer, Wohnzimmer / Lounge, private Terrasse mit Blick auf das Meer, Garten und den Pool. Zudem verfügt das Hotel über ein Haupthaus mit Restaurant, eine Shisha Lounge und mehrere Strandhäuschen. Der eigene Strand zählt nicht nur aufgrund seines sehr feinen Sandstrandes zu den schönsten der Welt.

Zawadi Hotel - Südostküste

ab 320,- EUR pro Person im Doppelzimmer mit Vollpension und Getränken

Auf einer Klippe mit Blick auf den türkisgrünen Ozean liegt das Zawadi Resort im Südosten von Sansibar. Umrahmt von Palmen und blühenden Bougainvilleas bietet das private und luxuriöse Resort mit nur neun großzügigen Villen eine traumhafte Atmosphäre. Die jeweils ca. 100m² großen Villen sind im legeren Beach-Stil gehalten. Die klimatisierten Villen verfügen über en-suite Badezimmer und einer große Terrasse. Im eleganten Haupthaus finden Sie eine Bar sowie die Dining Area und eine kleine Boutique. Der große Infinity Swimmingpool lädt bei traumhaftem Ausblick zu einer Abkühlung ein. Eine kleine Treppe führt zum herrlichen Sandstrand. Die Lagune vor dem Resort ermöglicht es, auch bei Ebbe schwimmen zu gehen oder die Wasserwelt direkt vom weißen, schönen Sandstrand aus schnorchelnd zu entdecken. 

Konokono Beach Resort - Südostküste

ab 250,- EUR pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension

An der Südostküste Sansibars befindet sich das Kono Kono Beach Resort, das versteckt in der Bucht von Michamvi mit insgesamt 24 Villen liegt. Die Strohdächer und rustikalen Baumaterialien unterstreichen den besonderen Charakter des Konokono. Jede Villa verfügt über ein Doppelbett, Klimaanlage, Moskitonetze, eine Minibar und – einen eigenen Plunge Pool. Das Wohnzimmer öffnet sich zur großzügigen Veranda, die von einem kleinen, privaten Garten eingeschlossen ist. Die Anlage verfügt über ein Restaurant im Haupthaus und Beach Restaurant, Bar und Beach Bar sowie über ein Jungle Spa.

 

The Palms - Südostküste

ab 300,- EUR pro Person im Doppelzimmer mit Vollpension und Getränken 

Die 5-Sterne-Anlage The Palms, das Luxusresort auf Sansibar, liegt direkt am blütenweißen Sandstrand von Bwejuu und wurde komplett im afrikanischen Stil erbaut und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Sechs private, luxuriöse Villen mit jeweils mehr als 140 Quadratmeter sorgen für eine entspannte Atmosphäre und schlichte Eleganz. Alle Villen haben ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, ein voll ausgestattetes großes Badezimmer mit separatem WC, einen Umkleideraum und eine große Terrasse mit wunderschönem Blick auf den Indischen Ozean. Ein Jacuzzi befindet sich auf der Terrasse einer jeden Villa und lädt zum Relaxen und Entspannen ein. In der Lodge selbst steht Ihnen ein Pool mit Poolbar zur Verfügung. Das Palms bietet exzellenten Komfort inmitten einer traumhaften Umgebung und einen außergewöhnlich persönlichen Service. Wenn Sie auf der Suche nach Ruhe und Entspannung sind, ist das Palms Hotel die perfekte Wahl. Erleben Sie ein Fest für die Sinne!

 

Baraza Zanzibar - Südostküste

ab 375,- EUR pro Person im Doppelzimmer mit Vollpension und Getränken

Das Baraza ist eine neuere, luxuriöse 5-Sterne-Anlage am weiten, weißen Sandstrand von Bwejuu. Das Resort ruft Erinnerungen an die Epoche der Sultane auf Sansibar hervor. Eine Mischung aus arabischen, indischen und Swahili-Stilelementen, kombiniert mit wunderschönen Gewölben und beeindruckenden Antiquitäten erzeugt eine authentische Atmosphäre. Die 30 luxuriös eingerichteten Villen (ab 148 Quadratmeter) unterschiedlicher Kategorien erscheinen im einzigartigen Design und bieten Ihnen neben einem Schlafzimmer ein en-suite Badezimmer mit freistehender Badewanne, ein Ankleidezimmer sowie ein Wohnzimmer. Besondere Highlights sind die große Terrasse und der private Pool, der für Abkühlung sorgt. Zur Hotelanlage gehört ein exquisiter, weitläufiger Frangipani Spa & Wellnessbereich, in dem Sie den Alltagsstress schnell vergessen. Neben mehreren Restaurants und Bars bietet das Baraza eine eigene Tauchbasis, einen Fitnessbereich und Flutlicht-Tennisplatz.