den KaukasusKirgisistanTibet und BhutanNepalVietnamLaosKambodschaMadagaskarÄthiopienden Sudanden SüdsudanKeniaUgandaTansaniaSambiaNamibiaBotswanaSüdafrika, Lesotho und SwasilandBrasilienVenezuelaBolivienPeruEcuadordie Galapagos InselnCosta RicaHondurasGuatemalaKolumbienPatagonien
shows while page is loading
Glanzlichter Namibias & Südafrikas Kapregion: 19 Tage
  • Basisinformationen
  • Detailprogramm
  • Leistungen / Hinweise
  • Route

Basisinformationen

Dauer: 19 Tage
ab/bis: Windhoek / Kapstadt
Preis(e): 

ab 2.800 EUR pro Person

  • Diese kontrastreiche Tour verbindet die Höhepunkte einer Namibia Reise mit der faszinierenden Kapregion Südafrikas

  • Spüren Sie den Wüstenzauber Namibias bei einem Besuch der Namib Wüste, den kolonialen Flair in Swakopmund und entdecken Sie die faszinierende Tierwelt des Etosha Nationalparks

  • Erkunden Sie Kapstadt, eine faszinierende Stadt, welche von zwei Weltmeeren eingeschlossen am Fuß des Tafelbergs gelegen ist, beobachten Sie die Wale bei Hermanus und genießen Sie die erstklassigen Weine in der bekannten Kap-Weinregion

Reiseverlauf-Beispiel

1. Tag: Windhoek (Namibia) – Auas Berge
Ankunft in Windhoek und Fahrt zu einer schönen Gästefarm in den Auas Bergen bei Windhoek.

2. – 3. Tag: Die gigantischen Dünen am Sossusvlei
Erkundung des berühmten Sossusvlei, eine große Lehmsenke die von Dünen umschlossen wird. Erklimmen Sie eine Düne und genießen Sie einen unvergesslichen Ausblick auf kleine Vleis, die sich in ihrem charakteristischen Gelb-Weiß von den orangefarbenen Dünen abheben.  

4. – 5. Tag: Swakopmund
Fahrt an die Küste nach Swakopmund, der zweitgrößten Stadt Namibias. Die Stadt gilt als Ausgangsort für einige interessante Ausflüge, so z.B. zur Robbenkolonie Cape Cross oder in die unmittelbar hinter der Stadt angrenzende Wüste.

6. – 7. Tag: Twyfelfontein – Damaraland
Fahrt nach Twyfelfontein, ins Land der Damara. Das Gebiet ist berühmt für einige der besten Buschmann-Zeichnungen und Felsgravuren im Südlichen Afrika.

8. – 9. Tag: Etosha Nationalpark
Der Etosha Nationalpark ist der bedeutendste Nationalpark Namibias. Hier finden Sie nahezu alle Großtierarten des südlichen Afrika sowie eine beeindruckende Anzahl verschiedener Vogelarten.

10. Tag: Okahandja

Fahrt nach Süden in die Nähe von Okahandja zur einer tierreichen Gästefarm.

11. Tag: Windhoek – Flug nach Kapstadt (Südafrika) – Kap-Weinregion
Flug nach Kapstadt (nicht eingeschlossen) und Fahrt in die bekannte Weinregion am Kap.

12. Tag: Kap-Weinregion
Die Weingegend um Kapstadt ist eine der schönsten Regionen, welche das Kap zu bieten hat.

13. – 14. Tag: Hermanus
Fahrt zum historischen Fischerdorf Hermanus, der „Walbeobachtungshauptstadt“ Südafrikas (Walsaison von Juni – Dezember).

15. – 18. Tag: Kapstadt
Die Symbiose aus Großstadtflair, der bezaubernden Lage am Ozean, der interessanten Geschichte und dem schönen sowie abwechslungsreichen Umland machen Kapstadt zu einem beliebten Urlaubsziel.

19. Tag: Kapstadt
Beginn der Rückreise oder Anschlussprogramm.

Eingeschlossene Leistungen

  • Rundreise laut Programm
  • Übernachtungen in Unterkünften der gehobenen Mittelklasse im Doppelzimmer
  • Mietwagen Typ Geländewagen 2x4 (oder ähnlich) mit höchstem Versicherungsschutz ab/bis Windhoek Flughafen
  • Mietwagen Toyota Corolla (oder ähnlich) mit höchstem Versicherungsschutz ab/bis Kapstadt
  • Übernachtung mit Halbpension in Namibia (ausgenommen Swakopmund mit Frühstück), in Südafrika mit Frühstück
  • Ausführliches Infomaterial für Selbstfahrer

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 Personen

Der Flug von Windhoek nach Kapstadt ist im Reisepreis nicht inklusive.

Bei den aufgeführten Reisen handelt es sich um Programmvorschläge.
Gern erstellen wir Ihnen ein nach Ihren Wünschen abgestimmten Reiseverlauf und integrieren Flüge sowie Transfers.

Alle Reisen führen wir nach Ihren Wünschen mit Übernachtungen in Hotels, Lodges und Tented Camps aller Kategorien von Standard Unterkünften bis hin zu Luxusunterkünften durch.

Die Reise ist zum Beispiel mit einer Selbstfahrerreise in Namibia oder einer Safari in Botswana und Sambia wunderbar kombinierbar.

Auf Wunsch kann die Reise mit einem deutsch- oder englischsprachigen Guide als geführte Rundreise gegen Aufpreis durchgeführt werden.

1. Tag: Windhoek (Namibia) – Auas Berge

2. Tag: Auas Berge - Namib Wüste

3. Tag: Namib Wüste - Sossusvlei

4. Tag: Namib Wüste - Swakopmund

5. Tag: Swakopmund

6. Tag: Swakopmund - Twyfelfontein - Damaraland

7. Tag: Twyfelfontein – Damaraland

8. Tag: Twyfelfontein - Etosha Nationalpark

9. Tag: Etosha Nationalpark

10. Tag: Etosha Nationalpark - Okahandja

11. Tag: Okahandja - Flughafen Windhoek - Flug nach Kapstadt - Kap-Weinregion (Südafrika)

12. Tag: Kap-Weinregion

13. Tag: Weinregion - Hermanus

14. Tag: Hermanus

15. Tag: Hermanus - Kapstadt

16. Tag: Kapstadt

17. Tag: Kapstadt

18. Tag: Kapstadt

19. Tag: Kapstadt - Beginn der Rückreise oder Anschlussprogramm.

Impressionen