den KaukasusKirgisistanTibet und BhutanNepalVietnamLaosKambodschaMadagaskarÄthiopienden Sudanden SüdsudanKeniaUgandaTansaniaSambiaNamibiaBotswanaSüdafrika, Lesotho und SwasilandBrasilienVenezuelaBolivienPeruEcuadordie Galapagos InselnCosta RicaHondurasGuatemalaKolumbienPatagonien
shows while page is loading
Manu-Nationalpark: 5 Tage
  • Basisinformationen
  • Detailprogramm
  • Leistungen / Hinweise
  • Route

Basisinformationen

Dauer: 5 Tage
ab/bis: Cusco
Preis(e): 

ab 1.750 EUR pro Person

  • Das Regenwaldparadies Manu National Park gilt als das am besten erhaltene Regenwaldgebiet und zählt mit 1,8 Millionen Hektar zu den größten Naturschutzgebieten der Erde 

  • Der Park ist ein Paradies für Kaimane, Riesenotter, Tapire, Ameisenbären, Aras und eine Menge anderer Tierarten 

  • Das Manu Wildlife Center ist in 40 Flugminuten von Cusco aus erreichbar und verfügt über 22 Bungalows mit eigenem Bad und Dusche inmitten des Regenwaldes

Routenverlauf-Beispiel

1. Tag: Cusco – Manu-Wildlife-Center
Transfer vom Hotel in Cusco zum Flughafen. Flug nach Boca Manu inmitten des tropischen Regenwaldes. Transfer zur Lodge des Manu-Wildlife-Center. Erkundung des umliegenden Regenwalds auf einem der Wanderwege des 50 km langen Wegesystems. Abends Wanderung zu einer Mineralienlecke für Tapire.

2. Tag: Manu-Wildlife-Center
Bootstour zu einer Mineralienlecke für Aras und Papageien. Von einem im Fluss treibenden Unterstand bieten sich exzellente Beobachtungsmöglichkeiten. Den Nachmittag verbringen Sie an einem See in der Nähe der Lodge auf der Suche nach Riesenottern und seltenen Wasservogelarten.

3. Tag: Manu-Wildlife-Center
Ausgiebige Erkundung des umliegenden Regenwalds mit seiner Vielzahl von exotischen Früchten. Sie können mit hoher Wahrscheinlichkeit verschiedenste Affen- und Vogelarten beobachten.

4. Tag: Manu-Wildlife-Center
Bootstour auf dem Rio Blanco in kleinen Kanus. In den überhängenden Bäumen werden Sie zahlreiche Wasservogelarten und einige Affenarten beim Fressen beobachten können. Anschließend erforschen Sie das Leben in den Baumkronen des Regenwaldes von einer in 35m Höhe befindlichen Beobachtungsplattform. Ein unvergessliches Erlebnis.

5. Tag: Manu-Wildlife-Center - Cusco
Transfer zum Dschungelflughafen in Boca Manu und Flug nach Cusco. Ende des Dschungelabenteuers und Transfer zum Hotel.

Eingeschlossene Leistungen

  • Inlandsflüge Cuzco - Boca Manu - Cuzco
  • Rundreise und Transfers laut Programm
  • Alle Eintrittsgebühren
  • 4 Übernachtungen in der Manu Lodge mit Vollverpflegung (DZ, VP)
  • Ausflüge und Besichtigungen mit englischspr. Führer

Hinweise

Mindestteilnehmeranzahl:
individuelle Reise ab 2 Personen

Gerne arrangieren wir Ihnen zusätzlich die benötigte Langstreckenfluglogistik. Im Anschluss an dieses Regenwaldabenteuer können Sie Ihren Peruaufenthalt gerne verlängern.

Bei der aufgeführten Reise handelt es sich um einen Programmvorschlag.
Gern erstellen wir Ihnen einen nach Ihren Wünschen abgestimmten Reiseverlauf und integrieren Flüge sowie Transfers.
Alle Reisen führen wir nach Ihren Wünschen mit Übernachtungen aller Kategorien von Standard- bis hin zu Luxusunterkünften durch.

 

1. Tag: Cusco - Manu-Wildlife-Center - Manu-Nationalpark

2. Tag: Manu-Nationalpark

3. Tag: Manu-Nationalpark

4. Tag: Manu-Nationalpark

5. Tag: Manu-Nationalpark - Cusco

Impressionen