den KaukasusKirgisistanTibet und BhutanNepalVietnamLaosKambodschaMadagaskarÄthiopienden Sudanden SüdsudanKeniaUgandaTansaniaSambiaNamibiaBotswanaSüdafrika, Lesotho und SwasilandBrasilienVenezuelaBolivienPeruEcuadordie Galapagos InselnCosta RicaHondurasGuatemalaKolumbienPatagonien
shows while page is loading

Coronavirus-Situation (Stand 24.11.20) 

Durch die derzeitige Lage und teilweise auch Einreisebeschränkungen in unseren Zielgebieten führen wir weiterhin keine Reisen bis Ende Dezember durch.

Als Tourismusunternehmen durchleben wir aktuell natürlich eine besonders herausfordernde Zeit. In unserem 20-jährigen Bestehen haben wir schon so einiges erlebt, aber keine unserer Erfahrungen und kein Krisenszenario hat uns auf eine weltweite Pandemie und die damit einhergehenden Folgen und Probleme vorbereitet.

Im Zentrum unserer Mühen steht grundsätzlich die Gesundheit, Sicherheit und Zufriedenheit unserer Kunden und selbstverständlich auch unseren Partnern und den Menschen vor Ort.

Sollten aktuelle Reglementierungen oder Warnungen von offizieller Seite es unmöglich machen ein unbeschwertes Reisen durchzuführen, bieten wir Ihnen eine Umbuchung auf einen späteren Zeitraum in 2021 an. Wir werden dann mit Ihnen die individuell bestmögliche Lösung erarbeiten. Bei einer Umbuchung ist der bereits bezahlte Betrag stets über Ihren Reisepreis-Sicherungsschein abgesichert.   

Für alle Reisen ab dem 01. Januar 2021 bestehen derzeit keine gesonderten Umbuchungs- oder Stornierungsbedingungen.
Wir warten hier die Entwicklungen in den nächsten Wochen ab und werden uns dann zu gegebener Zeit mit Ihnen in Verbindung setzten, ob wir Planungssicherheit haben oder nicht. Wir sind hier im engen Kontakt mit unseren Agenturen vor Ort. 

Hier noch Grundsätzliches zur Krisensituation:
Die Coronavirus-Situation trifft die gesamte Reisebranche besonders hart. Umsatzeinbrüche durch nicht durchführbare Reisen und ausbleibende Reisebuchungen sind derzeit die Folge. Vor diesem Hintergrund appelliert die gesamte Reisebranche, gebuchte Reisen, die nicht durchgeführt werden können zu verschieben. Dies steht auch in dem Zusammenhang, dass wir als Reiseveranstalter von den Fluggesellschaften derzeit nur gesonderte Umbuchungsmöglichkeiten für die Flüge erhalten.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Kunden bedanken, die sich konkret für eine Umbuchung entschieden haben und für die vielen freundlichen und verständnisvollen Worte. Jede einzelne Umbuchung bedeutet für uns und unseren Partnern vor Ort Planungssicherheit und Zuversicht.

Bleiben Sie gesund und voller Freude auf Ihre nächste Reise.

Ihr Team von FernAktiv-Reisen