den KaukasusKirgisistanTibet und BhutanNepalVietnamLaosKambodschaMadagaskarÄthiopienden Sudanden SüdsudanKeniaUgandaTansaniaSambiaNamibiaBotswanaSüdafrika, Lesotho und SwasilandBrasilienVenezuelaBolivienPeruEcuadordie Galapagos InselnCosta RicaHondurasGuatemalaKolumbienPatagonien
shows while page is loading
Nepal Entdecken "deluxe": Kultur & Erlebnis
  • Basisinformationen
  • Detailprogramm
  • Leistungen / Hinweise
  • Route

Basisinformationen

Dauer: 13 Tage
ab/bis: Kathmandu
Preis(e): 

ab 2.600 EUR pro Person

  • 13 tägige Nepal-Rundreise mit leichten Wanderungen

  • 5 tägiger Aufenthalt im Tal von Kathmandu mit Besichtigung der größten Stupa Nepals in Bodnath, dem bedeutendsten Hindu-Heiligtum von Pashupatinath, der Königsstädte Patan und Bakthapur und der Stupa von Swayambunath

  • Elefantenritt und Bootsfahrt im Chitwan-Nationalpark auf der Suche nach Panzernashörnern und Tigern

  • Besuch des Wallfahrtsort Lumbini (Weltkulturerbe), der Geburtsort Siddhartha Gautamas, besser bekannt als Buddha

  • Besichtigung von Pokhara am Pewa See gelegen mit phantastischer Sicht auf die Annapurna Gruppe

  • atemberaubender "Mountain Flight" von Kathmandu entlang der Himalaya Hauptkette Richtung Mt. Everest mit phantastischen Aussichten auf die Bergriesen

  • Übernachtungen in speziell ausgesuchten, exklusiven Unterkünften

 

Reiseverlauf-Beispiel

1. Tag: Ankunft Kathmandu
Ankunft in Kathmandu, der Hauptstadt Nepals. Begrüßung und Transfer zum Stadthotel, wo Sie sich vom Flug ein wenig erholen können. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

2. Tag: Besichtigung Altstadt Kathmandu, Patan & Stupa von Swayambunath
Sie besichtigen die historische Altstadt von Kathmandu (Thamel). Anschließend unternehmen Sie zu Fuß einen Ausflug nach Swayambunath. Der dortige Stupa gilt als größtes Heiligtum der newarischen Buddhisten und erhebt sich auf einer Anhöhe über dem Kathmandu-Tal. 365 Pilgerstufen führen Sie vom Fuß des “Affentempels" hinauf zur Tempelanlage. Von hier haben Sie eine phantastische Aussicht auf das Tal von Kathmandu.

3. Tag: Kathmandu - Bodnath & Pashupatinath 
Ganztägiges privates Besichtigungsprogramm. Morgens Fahrt nach Bodnath, um die größte Stupa-Anlage Nepals, das Zentrum der tibetischen Kultur und des Vajrayana- Buddhismus im Lande, zu besuchen. Anschließend wird Pashupatinath erkundet. Der ausgedehnte Tempelbezirk liegt zu beiden Seiten des Bagmati-Flusses und stellt für Hindus die heiligste Stätte in Nepal dar. Von einem Aussichtspunkt kann man den rituellen Handlungen der Pilger am Ufer des heiligen Flusses zuschauen.

4. Tag: Royal Chitwan Nationalpark
Transfer von Kathmandu über Mugling und Narayangat nach Sauraha zum Royal Chitwan-Nationalpark. Das 1.440 km² große Naturschutzgebiet nahe der indischen Grenze im mittleren Terai bietet eine Fülle an Beobachtungsmöglichkeiten.  Nachmittags beginnt das naturkundliche Programm.

5. Tag: Royal Chitwan Nationalpark
Ausgiebiges Abenteuer- und Besichtigungsprogramm im Chitwan Nationalpark. Elefantenritt (mit Glück können Sie neben Antilopen, Hirschen auch Tiger und Panzernashörner sichten), Bootsfahrt, Wildbeobachtung und Dschungelwanderung.

6. Tag: Chitwan Nationalpark - Lumbini
Frühmorgens letzte Exkursion und Auschecken nach dem Frühstück. Anschließend Fahrt in westlicher Richtung zum Wallfahrtsort Lumbini (Weltkulturerbe), der Geburtsort Siddhartha Gautamas, besser bekannt als Buddha. Mit dem neuen Friedenspark, der buddhistische Tempel aus aller Welt zeigt, bietet die Stadt an der Grenze zu Indien ein weiteres Highlight und ist bedeutender Pilgerort der Buddhisten.

7. Tag: Lumbini – Tansen
Heute fahren Sie in nördlicher Richtung nach Tansen. Das Städtchen Tansen liegt auf etwa 1600m Höhe in den Bergen abseits der üblichen Touristenwege. Sie unternehmen eine kleine Wanderung und genießen die wunderbaren Ausblicke auf das Bergpanorama des Himalayas, von Dhaulagiri im Westen bis Ganesh Himal im Osten.

8. Tag: Tansen - Pokhara
Nach dem Frühstück Fahrt in das Tal von Pokhara. Durch das relativ milde und auch im Winter frostfreie Klima gedeiht hier eine vielfältige, subtropische Vegetation. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

9. Tag: Pokhara
Besichtigung der Altstadt von Pokhara mit dem Basar und dem in der Nähe befindlichen Bindhyabasini Tempel. Danach besuchen Sie den Wasserfall Devi's Falls (Höllenfälle) am Ausfluss des Pheva Sees sowie den Phewa See auf einer Bootsfahrt selbst.

10. Tag: Pokhara – Flug Kathmandu - Nargakot
Flug nach Kathmandu und Transferfahrt zum Bergdorf Nargakot in 2200m Höhe.

11. Tag: Nargakot – Bhaktapur – Kathmandu
Erleben Sie einen herrlichen Sonnenaufgang über den Gipfeln des Himalayas. Ausführlicher Rundgang in der restaurierten Königsstadt Bhaktapur, die als schönste Stadt des ganzen Landes gilt. Sie besuchen die höchste Pagode Nepals, den fünfgeschössigen Nyatapola-Tempel. In der Nähe lockt das Töpferviertel zu einem Abstecher.

12. Tag: Mt. Everest Mountain Flight - Kathmandu
Frühmorgens Transfer zum Flughafen für einen sog. Mountain Flight, bei dem Sie entlang der Himalaya Hauptkette Richtung Mt. Everest fliegen und ein prächtiges Bergpanorama erleben.

13. Tag: Kathmandu
Transfer zum Flughafen oder Anschlussprogramm.

 


.

 

 

Eingeschlossene Leistungen

  • Inlandsflug in Nepal: Pokhara – Kathmandu
  • Inlandsflug in Nepal: "Mountain Flight"
  • Flughafengebühren für Inlandsflüge
  • Rundreise und alle Transfers auf privater Basis inkl. Airporttransfers und Eintrittsgebühren
  • Rundreise gemäß Programm
  • 5 Hotelübernachtungen in Kathmandu (5*)
  • Während der Rundreise Übernachtungen in sehr guten Hotels/Lodges im Doppelzimmer
  • Vollverpflegung im Chitwan Nationalpark, ansonsten inkl. Frühstück
  • alle erwähnten Aktivitäten
  • englischsprachiger Reiseführer während der kompletten Rundreise

Hinweise

Mindestteilnehmeranzahl:
ab 2 Personen 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es bei den Inlandsflügen witterungsbedingt oder durch sonstige, nicht vorhersehbare Gründe zu Flugverspätungen oder sogar zum Flugausfall kommen kann. Diese möglichen Flugverspätungen bzw. Flugannullierungen gehen zu Lasten der Teilnehmenden. Im Programm sind für diese Fälle Reservetage eingeplant, um mögliche Verspätungen auffangen zu können.
Änderungen am Programmablauf aufgrund witterungsbedingter Einflüsse obliegen der Reiseleitung vor Ort.

Karte Nepal

1. Tag: Ankunft

2. Tag: Besichtigung Altstadt Kathmandu, Patan & Stupa von Swayambunath F

3. Tag: Kathmandu - Bodnath & Pashupatinath 

4. Tag: Royal Chitwan Nationalpark F

5. Tag,: Royal Chitwan Nationalpark

6. Tag: Royal Chitwan Nationalpark - Lumbini

7. Tag: Lumbini – Tansen

8. Tag: Tansen - Pokhara

9. Tag: Pokhara

10. Tag: Pokhara – Flug Kathmandu - Nargakot

11. Tag: Nargakot – Bhaktapur – Kathmandu

12. Tag: Mt. Everest Mountain Flight - Kathmandu

13. Tag: Rückflug

Impressionen