den KaukasusKirgisistanTibet und BhutanNepalVietnamLaosKambodschaMadagaskarÄthiopienden Sudanden SüdsudanKeniaUgandaTansaniaSambiaNamibiaBotswanaSüdafrika, Lesotho und SwasilandBrasilienVenezuelaBolivienPeruEcuadordie Galapagos InselnCosta RicaHondurasGuatemalaKolumbienPatagonien
shows while page is loading
Maasai Intensiv: Vulkantrekking
  • Basisinformationen
  • Detailprogramm
  • Leistungen / Hinweise
  • Route

Basisinformationen

Dauer: 8 Tage
ab/bis: Moshi
Preis(e): 

ab 1.700 EUR pro Person

  • Tauchen Sie ein in die Welt der Maasai-Nomaden und genießen Sie die Abgeschiedenheit der Weidegründe

  • Trekkingtour abseits der Touristenpfade im Maasaigebiet unter anderem mit Wanderungen am Mt. Longido und Mt. Kitumbeine

  • Besteigung des aktiven Vulkans Ol Doinyo Lengai, dem heiligen Berg der Maasai 

Reiseverlauf-Beispiel

1. Tag: Moshi
Transfer vom Kilimanjaro Airport nach Moshi. Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Moshi – Mt. Longido (2.640m)
Fahrt bis zum Schildinselberg Mt. Longido. Wanderung durch Maasai Gebiet zu einer traditionellen Höhle für Maasai Krieger.

3. Tag: Mt. Longido
Wanderung in unberührter Natur am Longido zu einem Maasai Kral mit Blick auf den Kilimanjaro und den Mt. Meru.

4. Tag: Mt. Longido – Kitumbeine
Fahrt vorbei am Mt. Josef, einem Monolithen inmitten der Savanne, zum Ort Kitumbeine.

5. Tag: Besteigung Mt. Kitumbeine (2.865m)
Besteigung des Vulkans Mt. Kitumbeine. Der Weg führt durch dichten Bergregenwald hinauf zum grasbewachsenen Krater.

6. Tag: Kitumbeine – Ol Doinyo Lengai
Fahrt auf abenteuerlicher Piste abseits jeglicher Zivilisation vorbei am Vulkan Mt. Gelai zum berühmten Vulkan Ol Doinyo Lengai, dem heiligen Berg der Maasai. Wanderung durch eine traumhafte Schlucht zu wunderschönen Wasserfällen.

7. Tag: Besteigung des Ol Doinyo Lengai (2.878m)
In der Nacht Besteigung des aktiven Karbonatitvulkans Ol Doinyo Lengai (sehr mühsamer Aufstieg für konditionell starke Abenteurer). Alternativ: Wanderung am flamingogesäumten Ufer des Lake Natron.

8. Tag: Lake Natron - Moshi
Fahrt auf abenteuerlicher Piste durch das wilde Engaruka Becken nach Arusha / Moshi. Transfer zum Flughafen oder Anschlussprogramm.

Eingeschlossene Leistungen

  • Rundreise-Trekking laut Programm
  • 1 Hotelübernachtung im Doppelzimmer im Hotel Springlands in Moshi
  • Übernachtungen in 2-Personen-Zelten
  • alle Nationalparkeintritts- und Campinggebühren
  • Vollverpflegung während der Rundreise und der Trekkingtour
  • Campingausrüstung
  • englischspr. Guide
  • Koch

Hinweise

Mindestteilnehmeranzahl:
individuelle private Trekkingreise ab 2 Personen

Anforderungen:
Das Maasai Intensiv - Vulkan Trekking hat Expeditionscharakter. Komfortverzicht, Toleranz und kulturelles Interesse während diesen Tagen werden erwartet.
Eine sehr gute körperliche Verfassung ist für die Besteigung des Ol Doinyo Lengai und des Mt. Kitumbeine absolut notwendig.

Die Zeltcamps während des Vulkan Trekkings verfügen teilweise über keine sanitären Einrichtungen.

Kombinationen:
Im Anschluss an die Trekkingreise können Sie weitere Safaritage und / oder einen Aufenthalt auf der Trauminsel Sansibar buchen.

Karte Nationalparks Tansania

1. Tag: Moshi

2. Tag: Moshi – Mt. Longido (2637m)

3. Tag: Mt. Longido

4. Tag: Mt. Longido – Kitumbeine

5. Tag: Besteigung Mt. Kitumbeine (2865m)

6. Tag: Kitumbeine – Ol Doinyo Lengai

7. Tag: Besteigung des Ol Doinyo Lengai (2878m)

8. Tag: Lake Natron - Moshi

Impressionen