den KaukasusKirgisistanTibet und BhutanNepalVietnamLaosKambodschaMadagaskarÄthiopienden Sudanden SüdsudanKeniaUgandaTansaniaSambiaNamibiaBotswanaSüdafrika, Lesotho und SwasilandBrasilienVenezuelaBolivienPeruEcuadordie Galapagos InselnCosta RicaHondurasGuatemalaKolumbienPatagonien
shows while page is loading

Strandhotels an der kenianischen Küste

Nahe Mombasa befinden sich herrliche von Kokosnusspalmen gesäumte Strandabschnitte. Das kristallklare türkisblaue Wasser des Indischen Ozeans bietet hervorragende Bademöglichkeiten, das etwa 500m vom Strand aus vorgelagerte Korallenriff macht Schnorcheln und Tauchen zu einem besonderen Erlebnis (Ausrüstung vor Ort ausleihbar). Zudem kann man interessante Ausflüge wie zum Beispiel nach Mombasa (die Stadt weist durch ihre interessante Geschichte ein vielfältiges Stadtbild auf) unternehmen.

Lamu ist eine traumhafte, kleine Insel, die der Nordküste Kenias vorgelagert ist. Sie ist mit dem sehr gut erhaltenen Swahili-Städtchen "Lamu Town", dem ausgedehnten Strand von Shela und der friedlichen Atmosphäre eines der attraktivsten Reiseziele nicht nur von Kenia, sondern von ganz Schwarzafrika.


Serena Beach Hotel (Shanzu Beach, 20km nördlich von Mombasa)

ab 130,- EUR pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension

Das Serena Beach Hotel gehört zu den besten Strandhotelanlagen der kenianischen Küste. Das Hotel ist im Stil eines Dorfes angelegt, mit Mauern und Turm, Gassen und hölzernen Balkonen. Im großen Garten stehen die meist zweigeschossigen Häuser im traditionellen Lamu-Stil - keines ist höher als die Palmen. Alle 166 Zimmer haben einen Balkon oder eine Terrasse. Trotz der Größe der Hotelanlage mit mehreren Restaurants & Bars gibt es überall ausreichend Raum für die Privatsphäre sowie Ruheflächen am langgezogenen Sandstrand. Das Serena Beach Hotel bietet zudem ein umfangreiches Sportangebot mit eigener Tauch- und Surfschule.

Driftwood Beach Club (Silver Sands Beach, Malindi)

ab 130,- EUR pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension

Der Driftwood Beach Club befindet sich am Silver Sands Beach südlich von der Stadt Malindi. Die Zimmer in klimatisierten Cottages haben entweder Meerblick oder befinden sich inmitten eines tropischen Gartens. Die Driftwood Lodge bietet zwei Gas Grillmöglichkeiten, einen neuen Jacuzzi, eine große Gartenterrasse sowie einen privaten Strand.