den KaukasusKirgisistanTibet und BhutanNepalVietnamLaosKambodschaMadagaskarÄthiopienden Sudanden SüdsudanKeniaUgandaTansaniaSambiaNamibiaBotswanaSüdafrika, Lesotho und SwasilandBrasilienVenezuelaBolivienPeruEcuadordie Galapagos InselnCosta RicaHondurasGuatemalaKolumbienPatagonien
shows while page is loading
Safari "Best of Kenia": 10-tägige Privat-Safari
  • Basisinformationen
  • Detailprogramm
  • Leistungen / Hinweise
  • Route

Basisinformationen

Dauer: 10 Tage
ab/bis: Nairobi
Preis(e): 

Preis pro Tag:

Standard-Campingsafari: ab 210 EUR pro Person

Lodgesafari (Kategorie):

- Mittelklasse ab 280 EUR pro Person

- Luxusklasse ab 400 EUR pro Person

 

  • Diese Reise führt Sie zu den Höhepunkten einer Kenia-Reise

  • Sie besuchen das weltbekannte Maasai Mara Wildreservat und den Lake Nakuru Nationalpark

  • Abseits der üblichen Touristenpfade erkunden Sie das Samburu Wildreservat und das private Sweetwater Game Reserve

  • Fußsafari auf "Crecent Island" im Lake Naivasha und Fahrradsafari im Hell´s Gate Nationalpark

  • Übernachtungen in Zelten, Komfort-Zelten oder Lodges

Routenverlauf-Beispiel

1. Tag: Nairobi – Sweetwaters Game Reserve
Fahrt durch das zentrale Hochland Kenias vorbei am Mt. Kenia zum Sweetwater Game Reserve am Fuße der schneebedeckten Gipfel des Mt. Kenya direkt am Äquator gelegen.

2. Tag: Sweetwaters Game Reserve
Das private Schutzgebiet von 10.000 ha ist reich an tropischer Vegetation und afrikanischer Tierwelt.

3. Tag: Sweetwaters Game Reserve - Samburu Nationalreservat
Weiterfahrt in nördlicher Richtung in das Samburu Land zum gleichnamigen Reservat.

4. Tag: Samburu Nationalreservat
Dieser Tag ist für ausgiebige Erkundungen und Pirschfahrten im Samburu Nationalreservat vorbehalten. Das Schutzgebiet zählt wegen seiner wechselhaften Landschaft zu den schönsten Parks in Kenia. Ausgiebige Pirschfahrten im Park und an den Ufern des Ewaso Nyiro.

5. Tag: Samburu Nationalreservat – Lake Nakuru Nationalpark
Fahrt nördlich der Aberdares durch ausgedehnte Kaffeeplantagen zum Lake Nakuru Nationalpark. Am Nachmittag ausgiebige Pirschfahrten um den See im kleinen Park.

6. Tag: Lake Nakuru Nationalpark – Lake Naivasha (Crescent Island und Hell´s Gate) 
Fahrt zum Lake Naivasha. Bootstour zur „Crescent Island” und Fußsafari auf der kleinen Insel. Am Nachmittag Fahrradsafari im Hell´s Gate Nationalpark und Wanderung in einer Schlucht bis zur Höllenpforte.  

7. Tag: Lake Naivasha – Maasai Mara Wildreservat
Fahrt innerhalb des ostafrikanischen Grabens (Rift Valley) in Richtung Maasai Mara Wildreservat, welches Sie am frühen Nachmittag erreichen.

8. Tag – 9. Tag: Maasai Mara Wildreservat
Zwei volle Tage umfangreiche Pirschfahrten in der Maasai Mara. Das Wildreservat bildet ökologisch eine Einheit mit der Serengeti, die sich südlich auf dem Territorium Tansanias anschließt.

10. Tag: Maasai Mara – Nairobi
Morgens weitere Pirschfahrt und anschließend Fahrt über Narok zurück nach Nairobi.

Eingeschlossene Leistungen

Campingsafari:

  • private Rundreise, Pirschfahrten und Transfers laut Programm
  • Übernachtungen auf Safaricamps in 2-Personen-Zelten
  • komplette Campingausrüstung
  • alle Nationalparkeintritts- und Campinggebühren
  • Vollverpflegung während der Rundreise
  • Safari- Fahrzeug mit englischspr. Fahrerguide, Koch

 

Lodgesafari:

  • private Rundreise, Pirschfahrten und Transfers laut Programm
  • Übernachtungen in Lodges/ Hotels im Doppelzimmer
  • alle Nationalparkeintrittsgebühren
  • Vollverpflegung während der Rundreise
  • Safari- Fahrzeug mit englischspr. Fahrerguide

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl:
Individuelle private Safari ab 2 Personen

Bei den aufgeführten Safaris handelt es sich um Programmvorschläge. Gern erstellen wir Ihnen einen nach Ihren Wünschen abgestimmten Reiseverlauf und integrieren Flüge sowie Transfers.

Alle Safaris führen wir nach Ihren Wünschen als Camping-Safari (wahlweise als Standard-Camping oder Komfort-Camping) oder mit Übernachtungen aller Kategorien von Standard Lodges bis hin zu Luxusunterkünften durch.

Dabei sind die Safaris zum Beispiel mit einer Mt. Kenia-Besteigung und / oder einem Aufenthalt an der kenianischen Küste oder auf Sansibar wunderbar kombinierbar.

1. Tag: Nairobi – Sweetwaters Game Reserve

2. Tag: Sweetwaters Game Reserve

3. Tag: Sweetwaters Game Reserve - Samburu Nationalreservat

4. Tag: Samburu Nationalreservat

5. Tag: Samburu Nationalreservat – Lake Nakuru Nationalpark

6. Tag: Lake Nakuru Nationalpark – Lake Naivasha (Crescent Island und Hell´s Gate) 

7. Tag: Lake Naivasha – Maasai Mara Wildreservat

8. Tag – 9 Tag: Maasai Mara Wildreservat

10. Tag: Maasai Mara – Nairobi

Impressionen